Wir sind für Sie da
Wüstenrot Immobilien Sascha Maurer

Wendelinusstr. 80
50354 Hürth

Zufriedene Kunden
4.93/5
4.9/5 Sterne aus 36 Bewertungen
Ausgezeichnet

Hausbau: Wichtige Tipps für Bauherren (Teil 2)

Bevor der Traum vom eigenen Haus Wirklichkeit wird, sollten Bauherren sorgfältige Entscheidungen treffen und eine gründliche Planung durchführen. Darauf weist das Portal „baumentor.de“ hin und bietet eine Checkliste mit 15 wichtigen Fragen als Orientierungshilfe für die erfolgreiche Umsetzung des Bauprojekts. In einer dreiteiligen Serie fassen wir die Fragen zusammen. Heute: Punkte 6 bis 10.

Welche Förderungen zur Verfügung stehen, sollte im sechsten Schritt geklärt werden. Es gibt zum Beispiel Förderungen für eine energieeffiziente Bauweise und für Familien. Förderungen werden zum Beispiel von der KfW vergeben. Die Entscheidung für Barrierefreiheit im Eigenheim sollte ebenfalls überdacht werden (Punkt 7). geht über bloßen Komfort hinaus und trägt zur Steigerung der Lebensqualität bei. Ein barrierefreier Wohnraum ist nicht nur für Menschen mit Behinderungen wichtig, sondern auch für Familien mit kleinen Kindern und ältere Menschen, die ihr Zuhause möglichst lange selbstständig bewohnen möchten. Bei Punkt 8 ist zu klären, ob Bauherren eine offene oder geschlossene Bauweise bevorzugen. Offene Räume wirken großzügiger, geschlossene Räume bieten mehr Privatsphäre.

Im neunten Schritt sollten sich Bauherren mit der Finanzierungsplanung auseinandersetzen. Denn neben dem Eigenkapital benötigen einige Bauherren auch Fremdkapital. Alle Kosten müssen sehr genau erfasst werden, um den Finanzierungsrahmen festzulegen. Neben den Baukosten zählen dazu die Kosten für das Grundstück, für die Planung, für die Ausstattung und für die Außenanlagen. Zudem müssen auch noch die Kaufnebenkosten hinzugerechnet werden. Darüber hinaus sollten Bauherren bei der Planung eines Eigenheims h auf energieeffiziente Heizsysteme achten, um langfristig Kosten zu sparen und die Umweltbelastung zu minimieren (Punkt 10). Moderne Heizsysteme, die erneuerbare Energien nutzen, sind empfehlenswert, während der Einsatz fossiler Brennstoffe vermieden werden sollte.

Quelle: baumentor.de
© immonewsfeed

Schnellsuche

Vermarktung

Broschüren-Download

Verrentung
Wertermittlung
Wir sind nur einen Knopfdruck entfernt...
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Ihr (über-)regionaler Immobilien-Experte

Sie suchen (über-)regional tätige Immobilienmakler, die Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie helfen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Vertriebspartner gewünscht?
Mit uns planen und vermarkten Bauträger ihre Projekte erfolgreich und rentabel.
Termin gewünscht?

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit wissen möchten, rufen Sie uns an: Tel.: 02233 / 6 19 21 10